Schlagwort-Archive: Flüsterweiß

Blog Hop Explosionsboxen

Logo_BlogHop_2018_heidebluete

Hallo Zusammen,

heute gibt es mal wieder einen Blog Hop im Team Scraphexe, heute zum Thema Explosionsboxen. Sicherlicht habt ihr bei Nicole schon eine tolle Box bewundern können.

Ich habe noch nie Explosionsboxen gemacht und mich für den Blog Hop einfach mal an das Thema ran getraut und nachdem ich eine Box gemacht habe werden sicher ganz viele weitere folgen, es macht echt Spaß.

Box_1

Für meine Explosionsbox habe ich hauptsächlich das Produktpaket Kreativkiste benutzt. Die Box ist mir Flüsterweiss gefertigt und hat einen Deckel mit dem Designerpapier Holzdekor bekommen. Ausserdem wurden für den Deckel die Bannereien Stempel  und Stanzen benutzt sowie das Stempelset Fenster zum Glück.

Gestempelt wurde mit der Farbe Schokobraun. Diese läuft allerdings Ende Mai aus.

Box_2

Innen befindet sich eine Kiste aus dem Designpapier Holzdekor auf einem Zierdecken.

Die Seiten sind mit Farbkarton Savanne verziert, der an zwei Seiten mit der Tiefen Prägeform Holzdielen bearbeitet wurde. Die anderen beiden Seiten wurden wieder mit den Stempeln Kreativkiste bestempelt.

Box_3Box_4Box_5

Ich hoffe euch hat meine Explosionsbox gefallen. Weiter im Blog Hop geht es nun zu Silke die sicher eine tolle Explosionsbox für euch gemacht hat.

Viele Grüße, Jeanine

Blog Hop Farbchallenge

Logo_BlogHop_2018_Jeanine

Hallo Zusammen zu einem neuen Bloghop von Team Scraphexe. Bist du vielleicht von Katja hier her gekommen? Dann weißt du das heutige Thema ja schon, ansonsten verrate ich es dir nochmal. Wir haben uns diesen Monat einer Farbchallenge gestellt mit folgenden Farben:

Farbchallenge_Maerz2018

Ich habe mir das Stempelset „A good day“, die Thinlits „Stickmuster“, Farbkarton in Flüsterweiß, Savanne, Sommerbeere & Limette, Stempelkissen Savanne, Sommerbeere & Limette, das Versa Mark Stempelkissen und Klarlack Embossingpulver geschnappt und folgende Karte  gemacht.

Farbchallenge_Stempeling_1

Die süßen Tierchen sind erst Ton in Ton gestempelt worden und dann mit dem VersaMark Stempelkissen nochmal nachgestempelt worden damit das Embossingpulver besser hält. Dazu eignet sich super der Stamparatus da man damit an genau der gleichen Stelle nochmals stempeln kann.

Die Tierchen kommen durch das Embossingpulver noch viel besser raus als nur normal gestempelt

Farbchallenge_Stempeling_2

Die einzelnen Tierchen sind dann mit Stampin‘ Dimensionals aufgeklebt worden, das gibt der Karte noch etwas 3D Effekt. Ich liebe es durch so eine Kleinigkeit der Karte etwas mehr Pepp zu verleihen.

Ich hoffe dir hat mein Beitrag zu der Farbchallenge gefallen. Ich lass dich jetzt mal weiter zu Evelyn hüpfen und wünsche dir noch ganz viel Spaß bei unserem Blog Hop.

Jeanine

Blog Hop Mini Album

Logo_BlogHop_2018_Jeanine

Hallo und herzlich Willkommen zu einem neuen Blog Hop von Team Scraphexe

Wie ihr sicher schon bei Gabi gesehen habt, geht es heute um das Thema Mini Album.

Ich habe den Anlass genommen um ein kleines Mini Album für unsere Katze zu machen die wir seit Ende Oktober haben.

Für das Album habe ich Flüsterweiß und Himbeerrot benutzt. Zum Verzieren kam das Kartensortiment Erinnerungen & Mehr – Geburtstagssoiree aus der aktuellen Sale-a-bration zum Einsatz. Und natürlich ein paar Fotos der Katze.

Aber nun will ich euch nicht weiter auf die Folter spannen, hier die Bilder zum Album

Mini_Album_1

Frontseite mit Verschluss

Mini_Album_2

Linke Seite mit einer Einstecktasche

Mini_Album_3Mini_Album_4

Rechts lässt sich ein kleines Büchlein rausholen

Mini_Album_5

Ich will euch natürlich nicht vorenthalten, dass die Vorlage für das Mini Album nicht von mir kommt. Jennie hatte die Idee für das Grundgerüst, ich durfte es nachbasteln und euch zeigen. Vielen Dank nochmals an der Stelle an Jennie für die tolle Vorlage.

Eventuell habt ihr es bei ihr im heutigen Blog Hop auch schon gesehen oder werdet es noch sehen, je nachdem wo ihr gestartet seid.

Ihr könnt hier weiter hüpfen zu Evelyn, ich komme auch gleich hinterher.

 

Viele Grüße

Jeanine

Rosenzauber

Hallo Zusammen,

heute habe ich euch eine Karte mit dem Stempelset „Rosenzauber“ mitgebracht.

Geburstagskarte_Rose_1

Ich finde dieses Set wunderschön weil die Rose so groß ist und man nicht viel anderen Schnick-Schnack braucht um eine tolle Karte zu gestalten.

Die Rose habe ich mit Memento gestempelt und mit den Stampin‘ Blends coloriert. Dazu habe ich die Farben Chili und Olivgrün, jeweils in hell und dunkel benutzt.

Geburstagskarte_Rose_2

Hinterher habe ich die Rose ausgeschnitten und die Karte fertig gemacht. Dazu eine Grundkarte in Chili geschnitten und gefalten, ein Stück Olivgrün und Flüsterweiß jeweils 1 cm kürzer zugeschnitten und diese aufeinander geklebt. Danach habe ich mit Memento den Spruch gestempelt und die Rose mit Stampin‘ Dimensionals angebracht.

Geburstagskarte_Rose_3

Um die Karte auch innen passen zu gestalten habe ich nochmals ein Stück Flüsterweiß zugeschnitten, in die Innenseite geklebt und mit einem weiteren Stempel aus dem Set das letzte i-Tüpfelchen gesetzt.

Geburstagskarte_Rose_4

Man muss die Karte natürlich nicht nur für Geburtstage nehmen, das Stempelset hat noch viele weitere tolle Spruchstempel für jede Gelegenheit.

 

Ich wünsche euch noch einen tollen Tag.

Eure Jeanine

Karte mit den neuen Stampin‘ Blends

Hallo Zusammen,

endlich gibt es mal wieder eine Karte von mir. Die neuen Stampin`Blends haben ja direkt dazu eingeladen damit zu colorieren.

Ich habe mir dazu das Produktpaket „Orchideenzweig“ geschnappt und die Orchideenblüten etwas coloriert. Als schwarzes Stempelkissen habe ich das Memento Tuxedo Black benutzt. Das solltet auch ihr unbedingt benutzen, denn es ist fest gegenüber den Alkoholmarkern. Andere Stempelkissen verschmieren bei den Markern.

20171022_110116

Coloriert habe ich mit Hell-Osterglocke und Dunkel-Osterglocke. Passend dazu habe ich die Karte recht schlicht mit Flüsterweiss und Osterglocke gestaltet.

20171022_110152

Mit den Stampin‘ Blends lassen sich super einfach tolle Farbverläufe kreieren, auch wenn ich dies bei der Orchidee nicht ganz so gut hinbekommen hab, aber im Prinzip ist es ganz simpel, braucht aber auch ein bisschen Übung. Aber glaubt mir, damit übt man total gerne auch ein bisschen länger 😉

 

Wenn ich euch jetzt auch damit angefixt habe, dann könnt ihr euch gerne bei mir melden und die tollen Marker zum selber ausprobieren kaufen. Gerne könnt ihr auch einen Workshop mit mir ausmachen, da kann ich die Marker zum Testen sehr gerne mit bringen und wir zaubern zusammen eine tolle Karte.

 

Liebe Grüße

Jeanine

 

Verwendete Materialien

  • Stampin‘ Blend Osterglocke Hell – 144586
  • Stampin‘ Blend Osterglocke Dunkel  – 144585
  • Memento Stempelkissen – 132708
  • Farbkarton A4 Flüsterweiß  – 106549
  • Farbkarton A4 Osterglocke – 121680
  • Stempelset Orchideenzweig – 144439
  • Framelits Orchideenblüten – 143747
  • Stampin‘ Dimensionals – 104430
  • Abreiß-Klebeband – 138995
  • Miniklebepunkte – 103683
  • Papierschneider – 129722

Freude im Advent

Hallo Zusammen,

heute zeige ich euch eine Karte welche mit dem aktuellen Gastgeberinnen Geschenk „Freude im Advent“ gefertigt wurde.

FreudeImAdvent_1

Das Stempelset ist ein Two-Step Stempelset, bei dem zuerst die Aussenkonturen der Kerzen oder der Schrift gestempelt werden und dann die Füllung. Bei dem Wort „Advent“ kann man es in einmal füllen und bei den Kerzen hat man sogar gleich 3 Farben zur Auswahl. Einmal das innere der Flammen und dann jeweils die vorderen und die hinteren Kerzen.

Das Stempeln der zweiten Schicht braucht ein bisschen Fingerspitzengefühl aber mit dem Stamp-a-ma-jig ist das kein Problem. Ich habe es bei dem Wort „Advent“ aber trotzdem geschafft in letzter Sekunde noch etwas zu verrutschen. Aber ich finde das ist nicht mal so schlimm.

FreudeImAdvent_2

Die Zweige unter den Kerzen sind mit den Thinlits Formen „Weihnachtliche Treppe“ ausgestanzt und unter die Kerzen geklebt. Die Kerzen habe ich mit einem der Ovale von „Lagenweise Ovale“ ebenfalls ausgestanzt und mit Stampin‘ Dimensionals aufgeklebt.

FreudeImAdvent_3

Dazu habe ich noch einen passenden Umschlag mit dem „Stanz- und Falzbrett für Umschläge“ und dem Farbkarton Pergament gefertigt. So kann die Karte wunderbar verschenkt werden und macht schon auf den ersten Blick einiges her.

FreudeImAdvent_4

 

Wenn euch nun die Karte auch so gut gefällt mit mir und ihr das Stempelset unbedingt haben wollt. Dann nochmal einige Informationen dazu:

  • Zwischen dem 1. September und 31. Oktober 2017 erhältlich
  • Ab einem Bestellwert von 350€ gibt es das Stempelset kostenlos dazu
  • Das Stempelset kann weder außerhalb der Aktion noch käuflich erworben werden
  • Alle Infos zu der Aktion gibt es hier

 

Benutzte Materialien für die Karte

  • Farbkarton A4 Vanille Pur – 106550
  • Farbkarton A4 Flüsterweiß  – 106549
  • Farbkarton A4 Gartengrün – 108605
  • Farbkarton A4 Pergament – 106584
  • Stempelset Freude im Advent – 145161
  • Thinlits Formen Weihnachtliche Treppe – 144679
  • Framelits Lagenweise Ovale – 141706
  • Memento Stempelkissen – 132708
  • Klassisches Stempelkissen Osterglocke – 126944
  • Klassisches Stempelkissen Glutrot – 126949
  • Klassisches Stempelkissen Pazifikblau – 126951
  • Stampin‘ Dimensionals – 104430
  • Präzisionskleber – 138309
  • Abreiß-Klebeband – 138995
  • Stanz- und Falzbrett für Umschläge – 133774
  • Papierschneider – 129722
  • Stamp-a-ma-jig – 101049

 

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche

 

Liebe Grüße

Jeanine

Erstes Projekt aus dem neuen Herbst- / Winterkatalog

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch mal mein erstes Projekt mit Produkten aus dem neuen Herbst- / Winterkatalog.

Ich habe eine kleine Verpackung für einen Gutschein gebraucht und da haben sich die neuen Mini-Pizzaschachteln einfach angeboten.

Sonnenblume geschlossen

Bestempelt habe ich die Schachtel mit dem neuen Stempelset „Herbstanfang“. Dieses Set ist bislang mein absolutes Lieblingsset aus dem Katalog. Die Sonnenblume sieht einfach toll aus.  Gestempelt wurde mit den Farben „Curry-Gelb“, „Espresso“ und „Gartengrün“

Passend zu der Bestempelung außen auf der Pizzaschachtel habe ich auch die Gutscheinkarte gestaltet.

Sonnenblume offen_2

Außerdem habe ich das Stempelset „Brushwork Alphabet“ für das Wort Gutschein benutzt mit dem „Tuxedo Black Memento Ink Pad“.

In die Pizzaschachtel passt auch noch eine kleine süße Aufmerksamkeit für die beschenkte Person.

Es war  nicht viel Aufwand die Schachtel und die Gutscheinkarte zu gestalten und trotzdem macht sie einiges her.

Ich freue mich schon darauf viele Freunde mit diesen Pizzaschachteln zu beschenken. Ob nun mit einem Gutschein oder ohne. Denn auch eine kleine süße Aufmerksamkeit alleine kommt immer gut an.

Ich hoffe euch gefällt das Stempelset und die Mini-Pizzaschachtel genauso gut wie mir. Ab dem 1. September könnt ihr sie dann auch bei mir kaufen.

Liebe Grüße,
Jeanine